Den richtigen Weg GEHEN, um FAHREN zu lernen!     freecall 0800 / 255 76 23     Mo. - Fr. von 8.00 - 20 Uhr - Sa von 9.00 - 14.00 Uhr
Fahrschule Berlin Header mit allen Fahrzeugen

Berufskraftfahrer Weiterbildung
Gefahrguttransport

Berufskraftfahrer Informationen Gefahrguttransport

Überschrift Grafik Weiterbildung Berufskraftfahrer

Seminar Gefahrguttransport

Im Transportwesen gibt es viele Aspekte zur Sicherheit. Zu einem großem Punkt wird dies, wenn es um Trasnporte im Gefahrgutbereich geht. Der Unternehmer, wie auch Sie als Fahrer tragen damit ein hohes Maß an Verantwortung. Sicherheit geht vor.
Die Seminare zum Gefahrguttransport geben mehr Sicherheit für Fahrer, Umwelt und Kunde.
Im Bereich des Gefahrguttransport gibt es unzählige Vorschriften, hinsichtlich Kennzeichnung, Ladungssicherung und Verpackung dieser Materialien und Stoffe. Im ADR sind diese geregelt und werden in unseren Seminaren ausführlich vermittelt.
Im folgenden sehen Sie eine Übersicht der Gefahrgut-Seminare.

Überschrift Basiskurs Gefahrgut Basiskurs

Voraussetzung

  • Fahrerlaubnis passend zum Fahrzeug des Gefahrguttransportes
  • deutsche Sprache in Wort und Schrift

Ziele

  • sicherer Umgang mit Gefahrgut
  • Erweiterung der Kompetenzen im Stückguttransport
  • Reduzierung der Umweltgefahren

Ausbildungsinhalte

  • Allgemeine Vorschriften
  • Gefahreneigenschaften
  • Dokumentation
  • Fahrzeug- und Beförderungsarten
  • Umschließungen / Ausrüstung
  • Kennzeichnung von Gefahrengut
  • Abfahrtskontrolle und Ladungssicherung
  • Maßnahmen in Notfällen

Dauer

2,5 Tage

Prüfung

45 Minuten, schriftlich vor der IHK

Abschluss

Berechtigung zum Stückguttransport und zum Besuch weiterführender Kurse.

Gültigkeit

Die Gültigkeit der Bescheinigung zum Gefahrguttransport ist auf 5 Jahre begrenzt und kann 12 Monate vor Ablauf, mit der Fortbildung, verlängert werden. Nach Ablauf der Frist muss der Basiskurs wiederholt werden.

Maßnahme

Maßnahme 922 / 138 / 2017 – Modul 2.21 GGVSEB – ADR – Basis – Kurs
Überschrift Gefahrgut Aufbaukurs

Voraussetzung

  • erfolgreiche Absolvierung des Basiskurs
  • Fahrerlaubnis passend zum Fahrzeug des Gefahrguttransportes
  • deutsche Sprache in Wort und Schrift

Vorteile

  • erweiterter Umgang mit Gefahrgut
  • Erweiterung der Kompetenzen im Stückguttransport
  • Reduzierung der Umweltgefahren

Ausbildungsinhalte

  • Allgemeine Vorschriften
  • Gefahreneigenschaften
  • Dokumentation
  • Fahrzeug- und Beförderungsarten
  • Umschließungen / Ausrüstung
  • Kennzeichnung von Gefahrengut
  • Abfahrtskontrolle und Ladungssicherung
  • Maßnahmen in Notfällen

Dauer

1,5 Tage

Prüfung

45 Minuten, schriftlich vor der IHK

Abschluss

Berechtigung zum Stückguttransport Die Gültigkeit der Berechtigung zum Gefahrguttransport wird nicht verlängert. Es gilt die Ablauffrist des Basiskurses.

Maßnahme

Maßnahme 922 / 150 / 2014 – Modul 1.22 GGVSEB – ADR – Aufbaukurs – Tank
Überschrift Gefahrgut Fortbildung

Voraussetzung

  • gültiger Berechtigungsschein zum Gefahrguttransport
  • Fahrerlaubnis passend zum Fahrzeug des Gefahrguttransportes
  • deutsche Sprache in Wort und Schrift

Vorteile

  • Auffrischung der Kenntnisse
  • erweiterter Umgang mit Gefahrgut
  • Reduzierung der Umweltgefahren

Ausbildungsinhalte

  • Allgemeine Vorschriften
  • Gefahreneigenschaften
  • Dokumentation
  • Fahrzeug- und Beförderungsarten
  • Umschließungen / Ausrüstung
  • Kennzeichnung von Gefahrengut
  • Abfahrtskontrolle und Ladungssicherung
  • Maßnahmen in Notfällen

Dauer

1,5 Tage

Prüfung

30 Minuten, schriftlich vor der IHK

Abschluss

Verlängerung der Berechtigung zum Gefahrguttransport auf weitere 5 Jahre.

Maßnahme

Maßnahme 922 / 150 / 2014 – Modul 1.23 GGVSEB – ADR – Fortbildung

Schnell und unkompliziert – Stelle hier Deine individuelle Anfrage.
Wir setzen uns schnellstmöglichst mit Dir in Verbindung!

Share on facebook