Fahrschule Berlin Header mit allen Fahrzeugen

Berufskraftfahrer Ausbildung / Weiterbildung
beschleunigte Grundqualifikation Güterverkehr

Berufskraftfahrer Informationen zur beschleunigten Grundqualifikation

Überschrift Grafik beschleunigte Grundqualifikation Güterverkehr

Lehrgang nach BKrFQG - Güterverkehr LKW

Seit dem 10. September 2009 (Lkw-Fahrer) muss jeder Fahrerlaubnis-Neubewerber, der gewerblich fahren möchte, eine „Grundqualifikation“ nachweisen.
Durch das BKrFQG sollen die Verkehrssicherheit gesteigert und die wirtschaftliche Fahrweise der Berufskraftfahrer verbessert werden.

Voraussetzung
  • Wohnsitz oder Arbeitserlaubnis im Inland
  • Mindestalter 18 / 21 Jahre
  • ärztliche & augenärztliche Bescheinigung
  • Fahrerlaubnis ist nicht vorausgesetzt
Inhalt
  • Technische Ausstattung und Fahrphysik
  • Optimale Nutzung der kinematischen Kette
  • Sozialvorschriften
  • Risiken des Straßenverkehrs und Arbeitsunfälle
  • Kriminalität und Schleusung illegaler Einwanderer
  • Gesundheitsschäden vorbeugen
  • Sensibilisierung für die Bedeutung einer guten körperlichen und geistigen Verfassung
  • Verhalten in Notfällen

Dauer

140 Stunden theoretischer Unterricht 10 Praxisstunden nächster Beginn 01.07. – 26.07.19 täglich von 08:00 – 16:00 Uhr 02.09. – 27.09.19 täglich von 08:00 – 16:00 Uhr Prüfung 90 minütige Prüfung vor der zuständigen IHK

Abschluss

  • Teilnahmebescheinigung der Ausbildungsstätte
  • Zertifikat Grundqualifikation (IHK)
  • Eintrag der Schlüsselzahl 95 in den Kartenführerschein

Maßnahme

Maßnahme 922 / 138 / 2017 – Modul 2.11 BKrFQG – Beschl. Grundqualifikation

Schnell und unkompliziert – Stelle hier Deine individuelle Anfrage.
Wir setzen uns schnellstmöglichst mit Dir in Verbindung!